Schreiben Sie eine neue Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.204.171.214.
Es könnte sein, dass Sie Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
568 Einträge
Monika K. aus Rhein-Kreis-Neuss schrieb am 9. Januar 2020 um 21:09:
Liebe Mary, ich glaube, kein Geburtstag ist so unspektakulär wie der, den man nach einem runden Geburtstag feiert. Ich laufe seit knapp einem halben Jahr mit der '1' als Anhängsel herum und sie wirkt so bedeutungslos, dass ich beschlossen habe, sie zu ignorieren 🙂 Aaaber ich kann natürlich nicht ignorieren, dass Du heute Geburtstag hast und da wünsche ich dir natürlich alles Liebe, Zufriedenheit und Gesundheit! Und wenn man die Ziffern rumdreht, bis du jetzt schlagertaugliche 17 Jahre 😉 . Dein Herz singt bestimmt "mit 17 hat' ich noch Träume" , der Kopf singt "ich kann nicht immer 17 sein" und dein Humor singt: immerhin hab ich jetzt "blondes Haar" ! 😄 Und der Bauch sagt bestimmt 'scheiß egal, ich mach jetzt eh was ich will!" In diesem Sinne: frohes 2020 und liebe Grüße! Monika
Frans Berkers aus Deventer Niederlande schrieb am 9. Januar 2020 um 19:40:
HALLO MARY, NACH MEINER LANGEN SCHICHT IM KRANKENHAUS, KOMM ICH ENDLICH DAZU DICH GANZ HERZLICH ZU GRATULIEREN ZUM GEBURTSTAG 🎁 Hoffe du hattest bis jetzt ein schöner Tag mit Menschen die dich lieben 🥰 Viel Liebe, Weisheit und nur gutes auf alle deine Wege 🥂
Tim Wimmershoff aus Wuppertal schrieb am 9. Januar 2020 um 19:29:
Liebe Mary, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Ich wünsche dir viel Glück und gaaaaaaaaaaanz viel Gesundtheit für das neue Lebensjahr. Ich freue mich schon sehr auf Dezember, wenn du wieder in die Stadthalle kommst. Liebe Grüsse Tim Wimmershoff
Andrea Bergner aus 22399 Hamburg schrieb am 9. Januar 2020 um 18:44:
Liebe Mary, wir wünschen Dir 365/366 Tage voller Gesundheit und Sonnenschein. Liebe Grüße Andrea, Tomas und Svenja
Gabi Schnitzler aus Schleiden/Eifel schrieb am 9. Januar 2020 um 17:23:
Alles Liebe und Gute zum Geburtstag liebe Mary. Ich freue mich schon sehr auf die jetzt "mehr Nutten"- Abende im Dezember in Mönchengladbach und Euskirchen. Es grüßt aus der Eifel Gabi.
Valentin Fernández aus Duisburg schrieb am 9. Januar 2020 um 09:05:
Alles Gute zum Geburtstag liebe Maria ❤️🌹🎂💐🎉🎁🎈
Claudia Hadeler aus Oerlinghausen schrieb am 7. Januar 2020 um 22:02:
Herzlichen Glückeinsch zum Geburtstag alles Gute liebe Mary viel Gesundheit .
Frans Berkers aus Deventer Niederlande schrieb am 31. Dezember 2019 um 17:08:
LIEBE MARY, GUTEN RUTSCH IN’S NEUE JAHR 2020....lass es dir gut gehen! Viel Weisheit, Glück 🍀 Liebe 💕 Erfolg im Leben, wenig Sorgen am liebsten keine, Freundschaft und 100% Gesundheit !!! Bleib’ die geliebte schrille Alte 👌....du bist ein Schatz 👍
Monika K. aus Rhein-Kreis-Neuss schrieb am 24. Dezember 2019 um 03:02:
Liebe Mary, ich wünsche dir gesegnete Weihnachtstage und einen fröhlichen Übergang ins neue Jahr! Mögest du künftig die blitzeblanken Jahreskalender nur noch mit deinen eigenen Wunschterminen füllen. Und solltest du zuweilen, wie Ende 2020 schon geplant, das ein oder andere künstlerische Mitteilungsbedürfnis haben, dann wird es immer zahlreiche Menschen geben, die sich darüber freuen 🙂 /// Das Jahr, das sich nun verabschiedet, das hat mir Schüsse vor den Bug verpasst, die ich nicht nochmal erleben möchte. Manchmal frage ich mich, wie oft man an seinem eigenen Lebensschiff die Einschusslöcher stopfen kann. Wie soll man ohne Radar navigieren und Fahrt aufnehmen, wenn es unter der Wasserkante ständig knallt? -- Aber so, wie man manchmal nicht weiß, warum und woher die Schüsse kommen, so weiß man auch manches Mal nicht, warum die Navigationskünste anderer Menschen einen selbst dazu bringen über den eigenen Kurs nachzudenken. Du Mary hast z.B. Anfang des Jahres beschlossen, deinen Kompass auf neue Ziele auszurichten, hast entschieden, dass der alte Kurs nicht mehr der richtige ist und dir bewusst gemacht, dass ein Schiff nicht ewig mit Vollsegeln fahren kann. Der eine kann das Segel später wechseln, ein anderer muss es früher tun, warum auch immer. Letztlich kommst es doch immer darauf an, was und wohin man will und man muss das eigene Tempo bestimmen. Es ist verrückt, dass ich das berufsbedingt vielen jungen Menschen genau so sage, selber aber oft im Nebel paddele. Warum erzähle ich das? Weil du Mary manchmal wie so ein kleines, wohlklingendes Nebelhorn bist :-). Du triffst einen Ton, bei dem ich gerne hinhöre, weil er in meiner Tonart ist, authentisch mit Herz. Aaaaa…men! Die Messe ist gesungen, die Gästebuch-Christmette dauert halt 🙂 Frohe Weihnachten für dich, Mary, und natürlich auch für deine Fanclub-Mitglieder! Monika
Tim Wimmershoff schrieb am 22. Dezember 2019 um 12:56:
Liebe Mary , ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Vor ein paar Tagen habe ich erfahren, dass Sie im neuen Jahr wieder mit Wolfgang Trepper und neuem Programm auf Tour gehen . Darüber freue ich mich sehr. Ich habe mir schon eine Karte gekauft und hoffe im neuen Programm ist Wolfgang Trepper netter zu Ihnen. Liebe Grüsse Tim Wimmershoff
Angela Schlue aus Wolfenbüttel schrieb am 22. Dezember 2019 um 12:14:
Jetzt hat es Eure einzigartige und wunderbare Show in den TV-Olymp geschafft🎉 Es war so toll und ein schöner Einblick. Ich freue mich schon auf die DVD in hoffentlich voller Länge mit all Deinen schönen Liedern der Show🙏😊 Mary, Du bist halt einfach wunderbar😍 Ich wünsche Dir ein tolles Weihnachtsfest und nur das Beste für das neue Jahr 🎄🍀 Herzliche Grüße Deine Angela
Beate Schönwald aus Brieselang schrieb am 17. Dezember 2019 um 21:16:
Liebe Frau Roos ich bewundere Ihre Lebenseinstellung und höre Ihre Lieder sehr gerne, ganz besonders Mein Sohn, aufrecht gehen und einfach weg. Schade das man bestimmte Menschen nicht privat einmal kennenlernen kann, was ja auch verständlich ist. und das Glück zu haben jemand aus Ihren Kreisen als Nachbar zu haben ist ja noch unrealistischer als ein Sechser im Lotto Ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr . Bleiben Sie immer so positiv Liebe Grüße aus Brieselang Beate Schönwald
Frans Berkers aus Deventer Niederlande schrieb am 12. Dezember 2019 um 13:03:
Hallo Mary, hoffe es geht Dir gut? Das Jahresende ist wieder absehbar....was wird das neue Jahr 2020 uns bringen!? Die Welt ist unruhig, streit, unfrieden, hass, gewalt und mord, aber ab und zu passiert auch noch mal was gutes. Was treibt Menschen dazu sich gegenseitig das Licht im Auge nicht zu gönnen??? Wenn wir uns alle vertragen und uns nehmen so wie wir sind....sieht die Welt bestimmt viel besser aus 😌.... Ich wünsche alle Mary Fans auf der Welt frohe Weihnachten und einen guten und gesunden Rutsch in’s neue Jahr 2020 👍🥰 Das Jahr 2020 heisst “Abschied” von Mary, keine Auftritte und neue Alben mehr......dann heisst es Ruhestand. Wie lange der dauern wird, weiss nur die Zeit. Ich glaube irgendwann wird’s wieder “kitzeln” und Mary lässt wieder von sich hören. In welcher Form egal...Mary ist sehr vielseitig und lässt sich nicht leicht fangen in eine Schublade....sie ist eben eine schrille Alte und die macht was ihr Spass macht! Liebe Mary, erstmals frohe Weihnachten und komm gesund in’s neue Jahr. .😉👏
olaf-keill@t-online.de aus ESSEN schrieb am 7. Dezember 2019 um 01:18:
Liebe Mary ....Olaf und Dirk wünschen dir eine grossartige Weihnachtszeit ....denken gern an dein Konzert im April 2019 zurück und freuen uns auf September 2020 mit dem bösen Hr. TREPPER ....RUTSCHT GUT INS NEUE JAHR
Insa Leiser aus Deutschland schrieb am 5. Dezember 2019 um 13:39:
Liebe Mary, was war das am Montag wieder für ein toller NKufE-Abend👍 mit Wolfgang Trepper, aber besonders mit Dir🥰! Du hast soo wunderschön gesungen, Gänsehaut pur🤩! Deine Reaktionen auf Publikumszurufe waren spitze👍und obwohl Du ein wenig groggy auf mich gewirkt hast, hast du aufrecht, mit Glanz und 1000%tig durch die Show geführt🍀... wer kann,der kann😍!! Ich bewundere Dich dafür🥰, aber wünsche mir auch, dass Du gut auf Dich aufpasst und Dir Auszeiten gönnst😚... Jetzt hoffe ich nur noch, dass die geschnittene Ausstrahlung der Aufzeichnung Eurem Programm, Eurer Arbeit gerecht wird und die DVD die volle Länge hat! Ich sage noch einmal DANKE LIEBE MARY, DASS DU UNS SO MIT DEINEM KÜNSTLERISCHEM KÖNNEN VERWÖHNST UND UNS DEINE HERZLICHKEIT SO SELBSTVERSTÄNDLICH SCHENKST😍!! Deine Insa 🙋‍♀️😘🍀
Angela aus Wolfenbüttel schrieb am 4. Dezember 2019 um 17:42:
Liebe Mary, ich bin heute Nacht erst so spät aus Hamburg wieder zurück, darum verspätet, aber nicht weniger von Herzen. Die Show am Montag war so unglaublich toll 😍 Auch meiner Schwester, die noch nie dabei gewesen ist und eigentlich vorher immer nur gesagt hat, dass ich bekloppt bin, Dir durch ganz Deutschland nachzureisen, ist nun hin und weg von Dir. Ich sag ja, wer Dich einmal live erlebt hat und auch ein paar Worte mit Dir wechseln konnte, ist von Deinem Können, Deiner Herzlichkeit, Deiner lieben und offenen Art gepackt. Ich hab mich wie ein kleines Kind auf diesen Abend gefreut und bin so froh, dass diese super Show jetzt doch festgehalten wurde. Zum Glück verlieren wir Dich noch nicht ganz und es geht auf der anderen Bühne noch ein bisschen weiter. Das tröstet etwas. Pass aber ein bisschen besser auf Dich auf. Ich hoffe, Du kannst Dich nun etwas erholen und die Adventszeit im neugestalteten Zuhause genießen. Machs Dir schön. Danke nochmal für diesen unglaublich schönen Abend🙏 Und Mary, ein richtiger Fan bleibt Fan und behält Dich in seinem Herzen, auch wenn Du Dich jetzt zurückziehst. Vergiss das bitte nie 😘 Ich drück Dich. Herzliche Grüße Angela
Matthias schrieb am 4. November 2019 um 16:00:
Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können. Hallo Mary, danke für die vielen schönen musikalischen Augenblicke und ein unvergessliches Lied aus 1975 ;o) Matthias * ... das ist schon 100 Jahre schon her wie schön wenn es noch heut noch so wär ...
Yves Schmartz aus Kayl/Lux. schrieb am 3. November 2019 um 00:56:
Guten Abend Nachdem ich noch am Donnerstag mit Ihren Bekannten Leo und Heike in Hamburg zusammen saß, durfte ich Sie heute in Dortmund bei einem Ihrer letzten Auftritte bewundern. Im April habe ich Sie auch on Frankfurt bewundern dūrfen. Ich beglūckwūnsche Sie zu Ihrer außergewōhnlichen Karriere🎶🎤😀 Mit freundlichen Grüßen Yves Schmartz
Manfred aus Nettetal schrieb am 25. Oktober 2019 um 16:32:
Mir fallen nur 2 Worte ein: GRANDIOSE KÜNSTLERIN👍👏
Monika K. aus Rhein-Kreis-Neuss schrieb am 21. Oktober 2019 um 22:10:
SWR4 – Ganz nah … das letzte Mal zu Gast bei einer Jahrhundertkünstlerin /// Es muss einfach himmlisches Wohlwollen gewesen sein. So kurzfristig ich dein letztes Tour-Konzert in Siegen für mich absagen musste, so kurzfristig hat mir das Losglück die Möglichkeit beschert, dich in Stuttgart bei deinem letzten öffentlichen Konzert erleben zu dürfen. Das himmlische Drehbuch dazu war schon sehr spannungsreich, dachte ich doch, ich würde in der Eventhalle fast vom Hocker purzeln, als von deinen Flugmanövern berichtet wurde und ich einige Sekunden lang davon ausgegangen bin, dass das Konzert nicht stattfinden kann. Schon kurios, wie viele Gefühle in so ein paar Sekunden rein passen. Auf der einen Seite wäre die Reise nach Stuttgart mit Übernachtung für die Katz gewesen (und die Bahn hat heute auf der Rückfahrt mal gleich zusätzliche 70 Minuten spendiert), auf der anderen Seite habe ich mir im gleichen Gedankengang selbst gesagt, dass ich die Mary doch zu sehr schätze und mag, als dass ich es ihr übel nehmen könnte, wenn sie abgesagt hätte. Du hättest allen Grund dazu gehabt. Aber ich musste nicht aus der drohenden Schockstarre vom Hocker purzeln, wäre es aber beinahe, als du dann zum kurzen Soundcheck auf die Bühne gekommen bist, vermutlich ohne eine Verschnaufpause gehabt zu haben. Wie machst du das, völlig reisegestresst am Abend noch so umwerfend zu wirken? Und du hast das Konzert dann trotz des fix-und-fertig-sein wirklich ganz tapfer und souverän durchgestanden. Ich glaube, deine unehelichen Söhne haben dich gestern musikalisch besonders gut gestützt, haben Schwung gegeben und eine saubere Leistung gezeigt. Aber, ich hatte auch den Gedanken, dass ich, wenn ich die Möglichkeit dazu gehabt hätte, ganz gerne kurz vor Ende des Konzerts in dein Hotel marschiert wäre (du wirst ja wohl nicht in der Nacht nach Hause gefahren sein), um dir ein heißes Bad einzulassen, um die Massageabteilung aufzuwecken und um Küche und Zimmerservice zu instruieren 🙂 . Ich muss sagen, dieses kleine Konzert in kleiner Runde, das im besten Sinne unperfekt war, war für mich perfekt und macht das versäumte Tour-Konzert in Siegen mehr als wett. Weil, das war Mary Roos – Ganz nah. Ich glaube, nach 61 Jahren auf der Bühne braucht man nicht mehr das ganz große Besteck; nicht, wenn man eine Jahrhundertkünstlerin ist! Danke, Mary! Monika