Schreiben Sie eine neue Eintrag für das Gästebuch

 
 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.234.214.113.
Es könnte sein, dass Sie Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Monika K. aus Rhein-Kreis-Neuss schrieb am 4. Oktober 2019 um 00:16:
Mir kommt’s so vor, als seien während eurer Nu-Ko-Erdbeerreise so einige Größen aus der Hitparadenzeit gestorben. Nun kann auch der Babicka-Enkel nicht mehr ‚oben auf dem Wagen mit DEM Heu‘ fahren. Gestern wurde im Fernsehen noch einmal die Legenden-Doku über Karel Gott gezeigt, die wohl anlässlich seines 80. Geburtstages im Sommer, produziert wurde. Zum Ende der Sendung war das Duett zu hören, dass er meines Wissens erst im Frühjahr zusammen mit seiner zweitjüngsten Tochter gesungen hat. Es war sehr berührend. Es ist sicherlich nicht das wichtigste Lied seiner Karriere gewesen, aber vielleicht das wichtigste Lied seines Lebens, das nachhaltig bei seiner Tochter und irgendwann bei ihren Kindern von Bedeutung sein wird, neben der Biene Maja natürlich 😉 . Ich finde ja, dass Du liebe Mary, unbedingt auch noch ein Lied singen musst, zusammen mit dem kleinen Burschen, der auf dem Foto deiner Facebookseite in dem MoonBoot-Strampler ganz bräsig in deinem Arm schlummert 🙂 und heute als großer Bursche eine angenehme Stimme hat. Er sollte sich das durchaus zutrauen 🙂 . Für Deine eventuellen Enkelkinder wäre das bestimmt bedeutsam, neben Pinocchio natürlich 😉